R22-VERBOT

Das Kältemittel R22 darf aufgrund des H-FCKW-Gehalts nur noch in recycelter Form nachgefüllt werden.

R22 aus Altanlagen ist allerdings ab dem Jahr 2015 komplett verboten.
Nur R22-Anlagen, die in Deutschland vor dem 1.1.2000 in Betrieb genommen worden sind, dürfen auch nach dem 1.1.2015 noch weiter betrieben werden, solange kein R22 zur Wartung oder Instandhaltung nachgefüllt werden muss.

Wir empfehlen daher die Erneuerung der gesamten Anlage weil dies aus unserer Sicht am wirtschaftlichsten ist. Eine neue Klimaanlage mit integrierter Inverter Technologie verbraucht bis zu 50 Prozent weniger Energie.

Die Gewährleistungsdauer beträgt bei Abschluss eines Wartungsvertrages zwei bis drei Jahre. Zudem lässt sich der Zeitpunkt des Austauschs vom Betreiber frei wählen. Wenn Sie unsicher sind, ob Ihr Kälte- oder Klimagerät eventuell mit R22 betrieben wird, finden Sie Angaben zum Kältemitteltyp auf Seite 2 im Logbuch Ihrer Anlage. 

Im Zweifel können Sie uns gerne dazu kontaktieren.

UNTER DIESER NUMMER INFORMIEREN WIR SIE ZUM R22-Verbot:
+49 4105 85172